Heizung Pumpe Notdienst, Pumpe undicht, Heizung Pumpe defekt, Reparatur Pumpe…

Es ist Wochenende, Feiertag oder Werktag und Sie benötigen eine neue Pumpe für Wasser / Trinkwasser (Zirkulationspumpe Warmwasser) Pumpe Hebeanlage oder eine neue Heizungspumpe? (Heizungspumpe wechseln) Unser Kundendienst / Notdienst für Pumpen hilft Ihnen weiter! In ganz Berlin, Potsdam und Umland.

Berlin und Umland - schnelle Hilfe per Telefon: 030  662 38 28
Angebotsanfragen auch per Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(In der Nacht und im Notdienst keine Beratung!)

Sind wir Ihrer Nähe?
Unsere Monteure fahren im Notdienst direkt von Zuhause zu Ihnen, d. h. da unsere Monteure in ganz Berlin verteilt wohnen, zum Teil auch im Umland von Berlin, sparen Sie hierdurch Kosten bei der An- und Abfahrt. Aber auch im normalen Tagesgeschehen sind wir in Ihrer Nähe!

Wie können wir ihnen helfen?      
Heizungspumpe tauschen und Geld sparen? Austausch Heizungspumpe gegen energiesparende Sparpumpe? Neue Pumpe anschließen? Pumpe zieht kein Wasser? Pumpe pumpt nicht? Zirkulationspumpensteuerung defekt? Heizungspumpe reparieren?


Aktuelle Angebote
Austausch Heizungspumpe - Energiesparende Heizungspumpe


Heizung Pumpe & Wasserpumpe
Die Speicherladepumpe (Warmwasserpumpe) oder Heizungspumpe transportiert erwärmtes Wasser zu den Heizkörpern und abgekühltes Wasser wieder zurück zum Heizkessel. Die Pumpe hält den Kreislauf des Heizwassers in Gang, arbeitet etwa 6.000 Stunden im Jahr und gilt als Herzstück jeder Heizungsanlage. Behaglich warmes Wohnen wäre ohne die Heizungspumpe undenkbar.

Hocheffizienzpumpe der Firma Wilo oder Grundfos einbauen lassen und Kosten sparen
Noch in vielen Haushalten in Berlin installierte, veraltete und meist ungeregelte Heizungspumpen sind oft regelrechte Stromfresser. Moderne Hocheffizienzpumpen (Heizungspumpe energiesparend) der Effizienzklasse A bieten dagegen Einsparungen von bis zu 80 % der Pumpenbetriebskosten. Intelligente Motorentechnologie senkt den Stromverbrauch deutlich und Regelungsoptionen sorgen beispielsweise für die gesteuerte Nachtabsenkung oder für gezielte Leistungsanpassung bei unterschiedlichem Heizbedarf in der Heizung. Zudem ist die energiesparende Pumpe von der Geräuschentwicklung deutlich leiser, da die Hocheffizienzpumpe geregelt läuft und so weniger Geräusche auf die Heizungsrohre überträgt. Eine neue Hocheffizienzpumpe für das Ein- oder Zweifamilienhaus kostet im Schnitt mit Montage zwischen 450,00 und 500,00 Euro, der Pumpentausch von  energiesparenden Pumpen lässt sich vom Klempner durchführen, ist bedienungsfreundlich und extrem energiesparend.

Heizungspumpe & Zirkulationspumpe prüfen   
Das Problem einer betagten, ungeregelten Heizungspumpe ist: Sie pumpt das Wasser stets mit voller Leistung durch das Rohrnetz. Auch eine Drosselung der Heizungsventile hat keinerlei Wirkung auf den Arbeitseifer der Pumpe. Mit fatalen Folgen für den Stromverbrauch, denn der bleibt bei dieser sturen Arbeitsweise konstant hoch.

Durch eine Sparpumpe für die Heizung oder Zirkulation Geld sparen.
Eine alte, ungeregelte Heizungspumpe kann in einem Einfamilienhaus mehr als 100,00 Euro Stromkosten verursachen. Auch viele vorhandene Wasserzirkulationspumpen weisen aufgrund ihrer nicht mehr zeitgemäßen Technik einen unnötig hohen Stromverbrauch auf.

Sparpumpe für Heizung   
Durch den Einbau von Hocheffizienzpumpen lassen sich bis zu 90 Prozent an Stromverbrauch reduzieren. Für den Fall, dass Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich doch von unserem Klempner bei der jährlichen Heizungswartung den Stromverbrauch der Heizungspumpe messen, er berät Sie gerne.

Sparpumpe für Warmwasser    
Das gleiche gilt für die eventuell vorhandene Wasserpumpe Zirkulationspumpe. Diese sorgt dafür, dass in den Brauchwasserleitungen immer Warmwasser zirkuliert, so dass an den Wasserhähnen Warmwasser sofort verfügbar ist. Das ist bequem, aber ist es auch nötig? Zumindest eine Zeitschaltuhr sollte zum Betrieb der Wasserpumpe dienen, die die Zirkulation nur dann zulässt, wenn das Warmwasser benötigt wird, also allenfalls morgens zwei Stunden und am Abend zwei Stunden, aber nicht 24 Stunden jeden Tag, dass spart Kosten.

Heizungspumpe springt nicht an?
BoBoEx GmbH – Ihr kompetenter Ansprechpartner für Kundendienst & Notdienst bei Reparaturen von Umwälzpumpe, Zirkulationspumpe, Warmwasserpumpe, Heizungspumpe, Hocheffizienzpumpe und neue Pumpe anschließen.

Sparpumpe / Hocheffizienzpumpe     
Bei Stromkosten von jeweils unter 10,00 Euro im Jahr rechnet sich der Austausch einer Hocheffizienzpumpe schon nach wenigen Jahren. Kosten sparen durch eine neue Pumpe (Zirkulationspumpe oder Heizungspumpe) der Energieeffizienzklasse A macht sich schnell bezahlt...

Kundendienst – Notdienst für Pumpen Heizung & Sanitär
Alle Fabrikate - Unser Service für Pumpen Wilo, Grundfos, Concept, Vortex … für Viessmann (Vitodens), Vaillant, Junkers, Buderus, Brötje, Wolf, Wilo, Weishaupt, Giersch, Saunier, Duval, Remeha, Stiebel Eltron, Oertli, Rohleder, Paradigma, Klöckner, Ferro, Ferroli… Heizungen.

Stand 01.04.2009

Der Einbau einer neuen Hocheffizienzpumpe der Energieeffizienzklasse A kann sich schon nach rund zwei Jahren bezahlt machen. Einfamilienhausbesitzer sparen in zehn Jahren rund 1.000,00 Euro, wenn Sie Ihre alte Heizungspumpe ausmustern und damit auch etwas für den Klimaschutz tun. Möglich macht dies ein zum 01.04.2009 gestartetes Förderprogramm der Bundesregierung. Hiermit sollen Hausbesitzer motiviert werden, durch Optimierung der Wärmeverteilung die Energieeffizienz ihrer Heizungsanlagen zu verbessern.

Im Rahmen des CO2-Gebäudesanierungsprogramms des Bundes werden Hauseigentümer für den Austausch alter ungeregelter Heizungspumpen mit einer staatlichen Pumpenprämie belohnt. So wird z. B. die Anschaffung einer neuen Umwälzpumpe mit dem Energielabel "A" gefördert. So erhalten Eigentümer (egal ob selbst genutzt oder vermietet) von Wohngebäuden ei­nen Zuschuss von bis zu 25 Prozent der Kosten. Die Förderung kann über das KfW-Programm "Energieeffizient Sanieren" beantragt werden.

Kosten sparen KfW fördert wieder!

Darauf haben viele gewartet. Ab 01. März 2011 fördert die KfW Bankengruppe wieder Sanierungsmaßnahmen, die der Energiebilanz eines Wohngebäudes zugutekommen, einschließlich Heizungserneuerung (Ölkessel oder Gaskessel)! Die wichtigsten Informationen zum wieder aufgelegten Programm Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss gibt es hier:

  • Das Programm fördert Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO2-Ausstoßes bei bestehenden Wohngebäuden. Belohnt wird die Erneuerung der Heizungsanlage(Ölkessel oder Gaskessel) neben anderen Sanierungsmaßnahmen, wie Dämmung oder Fensteraustausch.
  • Für die Heizungserneuerung wird ein Zuschuss von 5 Prozent der förderfähigen Investitionskosten gewährt, maximal 2.500,00 EUR pro  Wohneinheit. 
  • Gefördert wird der Austausch der alten Heizungsanlage gegen Heiztechnik (Ölkessel oder Gaskessel) auf Basis von Brennwerttechnologie (Ölbrennwertheizung oder Gasbrennwertheizung) - immer in Verbindung mit dem Einbau einer Umwälzpumpe (Heizungspumpe oder armwasserpumpe) der Energieeffizienzklasse A* sowie der Durchführung der eines hydraulischen Abgleichs.
  • Eine wichtige Zusatzanforderung lautet: Alle, also auch die in die Geräte eingebauten Pumpen (Heizungspumpe oder Warmwasserpumpe), müssen Hocheffizienzpumpen der Energieeffizienzklasse A* sein (beispielsweise der Firma Gundfos Alpha 2 oder Wilo Stratos). Bis zu 90 % Einsparung der Kosten für Strom an der Heizung im Vergleich zur alten, ungeregelten Heizungspumpe.
  • Diese Anforderung erfüllt derzeit nur einen Teil der am Markt verfügbaren Brennwert-Wärmeerzeuger. Dazu gehören z. B. die Buderus Brennwert-Wärmeerzeuger Logamax plus GB 162 (bis 35 kW) und GB 172 bzw. Logamax plus GB 202 (bis 35 kW) mit integrierter Hocheffizienzpumpe, ebenso die externen Heizkreispumpen bei den Heizkreis-Sets Eplus.
  • Generell möglich ist sowohl der Einbau von Brennwert-Wärmeerzeugern mit Öl oder Gas als Brennstoff (bei nach DIN V 4701-10 verbesserter Brennwerttechnik) als auch von Niedertemperatur-Wärmeerzeugern über 50 kW mit nach geschaltetem Brennwert-Wärmetauscher.
  • Förderfähig sind auch durch die Sanierung unmittelbar veranlasste Maßnahmen, wie Erneuerung und Einbau von Schornsteinen (Schornsteinsanierung), Heizkörpern, Rohrleitungen, Pufferspeichern oder Regelungstechnik.
  • Gefördert werden Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen, für die der Bauantrag von dem 01.01.1995 gestellt wurde.
  • Nicht gefördert werden Ferien- und Wochenendhäuser, Gewerbeflächen sowie bereits begonnene oder abgeschlossene Vorhaben. Notwendig ist die Genehmigung des Förderantrages vor Auftragsvergabe.
    *Freiwillige Kennzeichnung des Verbandes europäischer Pumpenhersteller

Tipp bei Heizungspumpen den Stromverbrauch reduzieren:
Unsere Empfehlung nach jahrelanger Erfahrung beim Pumpentausch, sind zwei Pumpenhersteller von Hocheffizienzpumpen (oder auch ungeregelten Pumpen) besonders zuverlässig.

Firma Grundfos, Alpha 2, Hocheffizienzpumpe:
Die Heizungsumwälzpumpe läuft ca. 6.000 Stunden im Jahr und bringt es auf ungefähr 10 Prozent des jährlichen Strombedarfs eines 4-Personen Haushalts – versteckt und unbemerkt im Keller.

Neue Hocheffizienzpumpe, wie die Grundfos Alpha 2 mit dem Energielabel A benötigen bis zu 80 Prozent weniger Strom und können jährlich bis zu 150,00 Euro Stromkosten einsparen. Das bedeutet für Sie: Eine Heizungspumpe oder Warmwasserpumpe bei optimalen Komfort bei minimalem Stromverbrauch und eine dauerhaft gesenkte Stromrechnung.

Heizungspumpe Grundfos sparsam im Test
Mit der im Innern der Pumpe integrierten Elektronik ist die Alpha 2 nun noch kompakter als Ihre von der Stiftung Warentest mit „sehr gut“ ausgezeichnete Vorgängerin, die ALPHA Pro.

Firma Wilo, Stratos PICO, Hocheffizienzpumpe:
TÜV geprüfte Hocheffizienzpumpe, bis zu 90 Prozent Einsparung in der Klasse A.

In puncto Stromverbrauch ist die neue Wilo Stratos PICO gemäß Standard-Messverfahren des Europumps Commitments effizienter als die Klasse A Pumpe. Mit bis zu 90 Prozent Stromkosteneinsparung im Vergleich zu alten, ungeregelten Heizungspumpen, ist sie damit eine Klasse für sich! Der TÜV SÜD hat entsprechend dem Standard-Messverfahren den durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von nur 46,5 kWh für ein typisches Einfamilienhaus zertifiziert.

Heizungspumpe sparsam, beim Heizungstausch
Es ist immer darauf zu achten, dass z. B. bei Buderus, Vaillant, Junkers, Weishaupt, Viessmann u. s. w., beim Anschließen, Einbau, Austausch der Heizungspumpe oder Warmwasserpumpe in einer Gastherme, Gaskessel oder Ölkessel, der gleiche Pumpentyp verwendet wird. So ergeben sich beim Pumpentausch keine Probleme mit den Anschlüssen, Stichmassen oder der Garantie der Pumpe für die Heizung.

Wir helfen weiter
Ist die Warmwasserpumpe defekt? Heizungspumpe rattert? Die Warmwasserpumpe oder Heizungspumpe auswechseln? Zirkulationspumpe defekt? Heizungspumpe defekt? Ist die Zirkulationspumpe oder Heizungspumpe defekt? Pumpe zieht kein Wasser? Pumpe pumpt nicht?

Ihre Hotlines in Berlin
(Sie werden automatisch an den zuständigen Monteur weitergeleitet)

  • Heizungspumpe sparsam / Sparpumpe erneuern in Charlottenburg & Wilmersdorf (Schmargendorf, Grunewald, Westend & Halensee)
  • Heizungspumpe sparsam / Sparpumpe erneuern in Mitte (Moabit, Hansaviertel, Tiergarten, Wedding & Gesundbrunnen)
  • Heizungspumpe sparsam / Sparpumpe erneuern in Friedrichshain & Kreuzberg
  • Heizungspumpe sparsam / Sparpumpe erneuern in Lichtenberg (Friedrichsfelde, Karlshorst, Lichtenberg, Falkenberg, Hohenschönhausen, Malchow, Wartenberg, Neu-Hohenschönhausen, Alt-Hohenschönhausen, Fennpfuhl & Rummelsburg)
  • Heizungspumpe sparsam / Sparpumpe erneuern in Marzahn (Biesdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf & Hellersdorf)
  • Heizungspumpe sparsam / Sparpumpe erneuern in Neukölln (Britz, Buckow, Rudow, Gropiusstadt)
  • Heizungspumpe stromsparend / Hocheffizienzpumpe in Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee, Blankenburg, Heinersdorf, Karow, Stadtrandsiedlung, Malchow, Blankenfelde, Buch, Französisch-Buchholz, Niederschönhausen, Rosenthal & Wilhelmsruh)
  • Heizungspumpe stromsparend / Hocheffizienzpumpe in Reinickendorf (Reinickendorf, Tegel, Konradshöhe, Heiligensee, Frohnau, Hermsdorf, Waidmannslust, Lübars, Wittenau, Märkisches Viertel, Borsigwalde)
  • Heizungspumpe stromsparend / Hocheffizienzpumpe in Spandau (Haselhorst, Siemensstadt, Staaken, Gatow, Kladow, Hakenfelde, Falkenhagener Feld & Wilhelmstadt)
  • Heizungspumpe stromsparend / Hocheffizienzpumpe in Steglitz (Lichterfelde, Lankwitz, Zehlendorf, Dahlem, Nikolassee & Waschtisch wechseln Wannsee)
  • Heizungspumpe stromsparend / Hocheffizienzpumpe in Schöneberg (Friedenau, Tempelhof, Mariendorf., Marienfelde, Lichtenrade)
  • Heizungspumpe stromsparend / Hocheffizienzpumpe in Treptow & Köpenick (Alt-Treptow, Plänterwald, Baumschulenweg, Johannisthal, Niederschöneweide, Altglienicke, Adlershof, Bohnsdorf, Oberschöneweide, Köpenick, Friedrichshagen, Rahnsdorf, Grünau, Müggelheim & Schmöckwitz)
  • Heizungspumpe Geld sparen / Hocheffizienzpumpe im Umland von Berlin wie Wünsdorf, Schmöckwitz, Eichwalde, Genshagen, Zeesen, Heidesee, Motzen, Teupitz, Schönwalde, Teltow, Mahlow, Großbeeren, Blankenfelde, Rangsdorf, Mittenwalde, Königs Wusterhausen, Zernsdorf , Wandlitz, Kleinmachnow, Ahrensfelde, Neuenhagen, Altlandsberg, Ragow, Rüdersdorf, Strausberg, Schöneiche, Woltersdorf, Eichwalde, Schönefeld, Mittenwalde, Rangsdorf, Erkner, Blankenfelde, Mahlow, Großbeeren, Ludwigsfelde, Teltow, Stahnsdorf, Falkensee Kleinmachnow, Zossen, Wildau, Kaulsdorf, Mahlsdorf, Rahnsdorf, Friedrichshagen,  Heinersdorf, Bohnsdorf, Kleinmachnow, Hakenfelde, Falkenberg, Wilhelmstadt, Nikolassee,  Königs Wusterhausen, Trebbin, Großziethen, Zeuthen, Joachimsthal, Oranienburg, Velten, Eberswalde, Wandlitz, Falkensee, Bernau, Babelsberg, Werder, Nauen, Henningsdorf, Hohen Neuendorf, Hackenfelde, Hönow, Altlandsberg, Beelitz und Potsdam.

Alternativ hier die Liste aller Bezirke nach Postleitzahlen in denen wir für Sie im Sanitärnotdienst und Klempner Notdienst in Berlin tätig sind:
10115, 10117, 10119, 10178, 10179, 10243, 10245, 10247, 10249, 10315, 10317, 10318, 10319, 10365, 10367, 10369, 10405, 10407, 10409, 10435, 10437, 10439, 10551, 10553, 10555, 10557, 10559, 10585, 10587, 10589, 10623, 10625, 10627, 10629, 10707, 10709, 10711, 10713, 10715, 10717, 10719, 10777, 10779, 10781, 10783, 10785, 10787, 10789, 10823, 10825, 10827, 10829, 10961, 10963, 10965, 10967, 10969, 10997, 10999, 12043, 12045, 12047, 12049, 12051, 12053, 12055, 12057, 12059, 12099, 12101, 12103, 12105, 12107, 12109, 12157, 12159, 12161, 12163, 12165, 12167, 12169, 12203, 12205, 12207, 12209, 12247, 12249, 12277, 12279, 12305, 12307, 12309, 12347, 12349, 12351, 12353, 12355, 12357, 12359, 12435, 12437, 12439, 12459, 12487, 12489, 12524, 12526, 12527, 12529, 12555, 12557, 12559, 12587, 12589, 12619, 12621, 12623, 12627, 12629, 12679, 12681, 12683, 12685, 12687, 12689, 13051, 13053, 13055, 13057, 13059, 13086, 13088, 13089, 13125, 13127, 13129, 13156, 13158, 13159, 13187, 13189, 13347, 13349, 13351, 13353, 13355, 13357, 13359, 13403, 13405, 13407, 13409, 13435, 13437, 13439, 13465, 13467, 13469, 13503, 13505, 13507, 13509, 13581, 13583, 13585, 13587, 13589, 13591, 13593, 13595, 13597, 13599, 13627, 13629, 14050, 14052, 14053, 14055, 14057, 14059, 14089, 14109, 14129, 14163, 14165, 14167, 14169, 14193, 14195, 14197, 14199

Alternativ hier die Liste aller Bezirke nach Postleitzahlen, in denen wir für Sie im Kundendienst und Notdienst im Umland von Berlin tätig sind:
14473, 14471, 14469, 14467, 14476, 14478, 14480, 14482, 14513, 14532, 14542, 14612, 14641, 14712, 14547, 14548, 14552, 14557, 14558 , 14959, 14794, 14979, 15344, 15345, 15366, 15537, 15562, 15566, 15569, 15711, 15712, 15713, 15732, 15738, 15741, 15745, 15749, 15806, 15827, 15831, 15838, 16341

Zirkulationspumpe Warmwasser einbauen, Zirkulationspumpensteuerung defekt, Zirkulationspumpe Trinkwasser prüfen, Heizungspumpe wechseln, Heizungspumpe reparieren, Heizungspumpe springt nicht an? Heizungspumpe Geld sparen? Stromverbrauch reduzieren.

24h rund um die Uhr. Transparente Kosten in Berlin, Umland & Potsdam